Der Reinraum - Infomatrix

Filter VLF Schleuse Planer Messer


DER REINRAUM


Informieren Sie sich über einige

Bestandteile eines Reinraumes.

Einfach mit der Maus auf die Infofelder zeigen.

Materialschleusen und Materialdurchreichen





Materialdurchreichen sind für den Einsatz in Reinräumen mit hohem Qualitätsstandard konzipiert. Sie bestehen aus einer Doppelwandkonstruktion und beidseitig aufgesetzten Türelementen aus voll verschweißtem Rechteckhohlprofil mit Dichtung, Beschlägen und mechanischer Verriegelung. Durch Materialschleusen wird der Materialfluss zwischen Reinräumen unterschiedlicher Reinheitsklassen realisiert.
Materialschleusen werden in der Regel direkt in Reinraumwände eingebaut. Eine Türverriegelung mit Ampelsteuerung ist im Wandzwischenbereich integrierbar.
Materialschleusen können in aktiver (belüftet) oder passiver (unbelüftet) Bauform ausgeführt werden. Bei Einsatz aktiver Materialschleusen können größere Reinheitsklassenunterschiede überbrückt werden.

Werkbank

Kostengünstige Lösung zum Arbeiten unter reinen Bedingungen der Kl. 100 oder 10 nach U.S. Federal Standard 209E bzw. der Reinheitsklasse 3 oder 2 nach VDI 2083.
Die Werkbänke für den Objektschutz arbeiten nach dem Prinzip der turbulenzarmen Verdrängungsströmung mit vertikalem, bzw. horizontalem Luftstrom.
Die Abscheidung der Partikel erfolgt zunächst über einen leicht auswaschbaren Vorfilter und anschließend über einen HEPA oder ULPA Schwebstoff - Filter.
Die Werkbänke sind leicht auf ein spezielles Untergestell (optional), oder auf eine vorhandene Unterkonstruktion ( Tisch ) aufzustellen.

Filter-Fan-Units

Das Filter-Fan-Unit besteht aus einem Vorfilter (optional) und einer Ventilatoreinheit nebst einem Hochleistungsfilter der Klasse Hepa oder Ultra.

Die Einheiten können im Umluftverfahren wie auch mit Frischluftzufuhr betrieben werden. Mittels entsprechender Einlegerahmen ist das FFU nahezu in in alle Reinraum- deckensysteme integrierbar.

Speziell für das FFU ausgelegte Kühlregister können die Zuluft im Bedarfsfall entsprechend konditionieren. Je nach Hersteller besteht auch die Möglichkeit ein "Regel- bzw. Kontrollsystem" zur Steuerung und Überwachung zu installieren.

Durch diese Flexibilität finden sie auch in kleinsten Bereichen ihre Anwendung. Jedoch sind die Einsatzmöglichkeiten systembedingt begrenzt.

Reinraumeinrichtung

Spezieller Reinraumanwendungen bedarf es einer optimalen Einrichtung. Ob Personalschleuse, Materialschleuse, Reinräume oder Labore - nur eine optimal angepasste Einrichtung unterstützt die täglichen Prozesse und einen reibungslosen Ablauf.

Die Einrichtungsplanung ist ein wichtiger Bestandteil der Reinraumplanung.

Unter Berücksichtigung der aktuellen Vorschriften und Richtlinien unterstützen Sie die Blue Climate Engineers bei der Einrichtung Ihrer Reinräume während der gesamten Reinraumplanung.

Qualifizierungsmessung

Qualifizierungs- und Validierungsmaßnahmen sind ein wichtiger Bestandteil während der Inbetriebnahme und im laufenden Betrieb Ihres Reinraums. Nach der Inbetriebnahme werden fachgerechte stetig wiederkehrende Validierungsmessungen in einem Reinraum durchgeführt um die Produktqualität aufrechtzuerhalten.